:

Wie viel verdient man als Schüler bei Edeka?

Inhaltsverzeichnis:

  1. Wie viel verdient man als Schüler bei Edeka?
  2. Was zahlt Edeka pro Stunde Aushilfe?
  3. Wie viel verdient man als 16 Jähriger bei Edeka?
  4. Kann man mit 15 Jahren bei Edeka arbeiten?
  5. Wie viel verdient man ungelernt bei EDEKA?
  6. Wie viel verdient man als Regalauffüller mit 15?
  7. Wie wird Aushilfe bezahlt?
  8. Kann man ab 14 im Supermarkt arbeiten?
  9. Wie viel verdient man bei EDEKA ohne Ausbildung?
  10. Wer zahlt besser EDEKA oder REWE?
  11. Was verdient man bei EDEKA als Regaleinräumer?
  12. Was darf man als 15 jähriger verdienen?
  13. Wie viele Stunden muss man für 520 € arbeiten?
  14. Wie viel Stundenlohn bekommt eine Aushilfe?
  15. Was verdienen Schüler pro Stunde?

Wie viel verdient man als Schüler bei Edeka?

Gehälter für Edeka

JobtitelGehalt
Gehälter für Aushilfe - 20 Gehaltsangabe(n)11 €/Std.
Gehälter für Kassierer - 16 Gehaltsangabe(n)12 €/Std.
Gehälter für Werkstudent - 15 Gehaltsangabe(n)14 €/Std.
Gehälter für Verkäufer - 14 Gehaltsangabe(n)13 €/Std.
Im Cache

Was zahlt Edeka pro Stunde Aushilfe?

Der Stundenlohn als Aushilfe bei Edeka liegt bei 10 €. Vergütungen als Aushilfe bei Edeka können zwischen 3 € und 12 € liegen. Im Cache

Wie viel verdient man als 16 Jähriger bei Edeka?

Wie viel verdient ein Aushilfe (m/w/d) bei EDEKA in Deutschland? Durchschnittliches Einkommen pro Stunde bei EDEKA als Aushilfe (m/w/d) in Deutschland ist etwa 14,74 €, was 7 % über dem Landesdurchschnitt liegt.

Kann man mit 15 Jahren bei Edeka arbeiten?

Die gute Nachricht für alle Schüler, die nach einem Nebenjob suchen: Schon ab 16 Jahren kann man in den Edeka-Filialen als Aushilfe eingesetzt werden, so Frau Biederbick. Im Cache

Wie viel verdient man ungelernt bei EDEKA?

Durchschnittliches Einkommen pro Stunde bei EDEKA als Quereinsteiger (m/w/d) in Deutschland ist etwa 16,15 €, was 13 % über dem Landesdurchschnitt liegt. Informationen zu Gehältern stammen von 3 Datenpunkten Angestellter, Nutzer, vergangener und aktueller Stellenanzeigen auf Indeed in den letzten 36 Monaten.

Wie viel verdient man als Regalauffüller mit 15?

Aushilfe im Supermarkt Die Mitarbeit, zum Beispiel als Regalauffüller, ist grundsätzlich ab 15 Jahren möglich. Viele Supermärkte stellen jedoch Schüler erst ab 16 Jahren ein. Nebenjobber verdienen meistens zwischen sechs Euro und acht Euro stündlich.

Wie wird Aushilfe bezahlt?

Doch wie sieht es mit der Tätigkeit als Aushilfe aus? Unter 18 Jahren besteht für Arbeitgeber keine Pflicht, ihren Aushilfen den Mindestlohn zu zahlen. Alle volljährigen geringfügig Beschäftigten müssen jedoch mindestens 12,00 € (Stand Oktober 2022) brutto in der Stunde erhalten.

Kann man ab 14 im Supermarkt arbeiten?

Unter 13 Jahren darfst du prinzipiell nicht arbeiten – bis auf wenige Ausnahmen (unten). Ab 13 Jahren darfst du mit Einwilligung der Eltern leichte Aushilfstätigkeiten übernehmen. Ab 15 Jahren darfst du schon maximal 40 Stunden der Schülerarbeit widmen.

Wie viel verdient man bei EDEKA ohne Ausbildung?

Wie viel verdient ein Verkäufer als Quereinsteiger (m/w/d) bei EDEKA in Deutschland? Durchschnittliches Einkommen pro Stunde bei EDEKA als Verkäufer als Quereinsteiger (m/w/d) in Deutschland ist etwa 26,15 €, was 78 % über dem Landesdurchschnitt liegt.

Wer zahlt besser EDEKA oder REWE?

Edeka zahlt besser - wenn auch nur geringfügig Doch ein großer Unterschied ist es nicht: Edeka-Verkäufern stehen im Schnitt 1.788 Euro monatlich zur Verfügung - 28 Euro mehr als bei Rewe. Weitere öffentlich einsehbare Gehälter bei Edeka: Marktleiter: 57.805 Euro brutto jährlich.

Was verdient man bei EDEKA als Regaleinräumer?

Der durchschnittliche Stundenlohn bei EDEKA liegt zwischen ca. 12,00 € für die Stelle 'Regalauffüller/in' bis hin zu ca. 36,00 € für 'Kaufmann Im Einzelhandel (m/w/d)'.

Was darf man als 15 jähriger verdienen?

Jugendliche ab 15 Jahren dürfen sich geringfügig beschäftigen lassen, das bedeutet, dass sie Jobs annehmen dürfen, die bis 520 Euro im Monat vergütet werden.

Wie viele Stunden muss man für 520 € arbeiten?

Mit dem beschlossenen Gesetzentwurf wird auch die Entgeltgrenze für Minijobs auf 520 Euro monatlich erhöht und dynamisch ausgestaltet, so dass künftig eine Wochenarbeitszeit von 10 Stunden zum jeweils aktuell geltenden Mindestlohn möglich ist.

Wie viel Stundenlohn bekommt eine Aushilfe?

Alles Wissenswerte zur Arbeitszeit im Minijob. Ausschlaggebend dafür, wie viele Stunden ein Minijobber im Monat arbeiten kann, ist der Stundenlohn. Dieser beträgt entsprechend dem Mindestlohn seit dem 1. Oktober 2022 mindestens 12 Euro.

Was verdienen Schüler pro Stunde?

Durchschnittlicher Stundenlohn für Schülerjobs nach Alter:

AlterStundenlohn Schülerjob
14 Jahre5 bis 6 Euro pro Stunde
15 Jahre6 bis 8 Euro pro Stunde
16 Jahre7 bis 10 Euro pro Stunde
17 Jahre7 bis 12 Euro pro Stunde