:

Was verdient man bei Tankstellen?

Inhaltsverzeichnis:

  1. Was verdient man bei Tankstellen?
  2. Was verdient man an der Tankstelle pro Stunde?
  3. Wie viel verdient man bei Aral Tankstelle?
  4. Was macht man als tankstellenmitarbeiter?
  5. Wie viel verdient ein tankstellenmitarbeiter netto?
  6. Haben Tankstellen einen Tarifvertrag?
  7. Wie viel verdient man bei Tankstelle netto?
  8. Wie viel verdient ein tankstellenmitarbeiter pro Monat?
  9. Was verdient man an der Tankstelle Nachtschicht?
  10. Wie viel verdient man nachts an der Tankstelle?
  11. Wie viel verdient man Dauernachtschicht?
  12. Wie viel verdient man Teilzeit an einer Tankstelle?
  13. Ist ab 20 Uhr Nachtzuschlag?
  14. Wird Sonntag doppelt bezahlt?
  15. Welche Feiertage werden mit 150% bezahlt?

Was verdient man bei Tankstellen?

Wenn Sie als Tankstellenunternehmer/in arbeiten, verdienen Sie voraussichtlich mindestens 31.600 € und im besten Fall 47.000 €. Das Durchschnittsgehalt befindet sich bei 38.100 €.

Was verdient man an der Tankstelle pro Stunde?

Wie viel verdient man als Tankstelle in Deutschland? Das durchschnittliche tankstelle Gehalt in Deutschland ist € 24 960 pro Jahr oder € 12.80 pro Stunde. Einstiegspositionen beginnen bei € 23 400 pro Jahr, während die meisten erfahrenen Mitarbeiter ein € 27 476 pro Jahr erhalten. Im Cache

Wie viel verdient man bei Aral Tankstelle?

13,36 € für "Mitarbeiter (m/w/d)". Das durchschnittliche Monatsgehalt bei Aral liegt zwischen ca. 2.184 € für die Stelle "Kassierer (m/w/d)" bis hin zu ca. 2.510 € für "Stationsleiter (m/w/d)".

Was macht man als tankstellenmitarbeiter?

Zu deinen Kernaufgaben zählen: Kasse: Verkauf von Backwaren, Zeitungen, Tabakwaren, unter anderem. Backwaren vorbereiten (auftauen, backen), Kaffeemaschine bedienen und pflegen (Kaffee, Milch und so weiter auffüllen) Laden auskehren und wischen, Regale sauber halten, Waren in den Regalen nachfüllen. Im Cache

Wie viel verdient ein tankstellenmitarbeiter netto?

Gehalt Tankstellenhelfer

Region1. Quartil3. Quartil
Hessen1.616 €2.189 €
Mecklenburg-Vorpommern1.336 €1.809 €
Niedersachsen1.484 €2.009 €
Nordrhein-Westfalen1.443 €1.954 €

Haben Tankstellen einen Tarifvertrag?

Die Tarifverträge gelten für Betriebe des Tankstellen-, Garagen- und Parkhausgewerbes sowie Auto- pflegestationen (siehe auch Datenblatt Einzelhandel).

Wie viel verdient man bei Tankstelle netto?

Gehalt Tankstellenhelfer

Region1. QuartilMittelwert
Niedersachsen1.484 €1.592 €
Nordrhein-Westfalen1.443 €1.548 €
Rheinland-Pfalz1.539 €1.651 €
Saarland1.509 €1.619 €

Wie viel verdient ein tankstellenmitarbeiter pro Monat?

Gehaltsspanne: Verkäufer/-in Tankstelle in Deutschland 26.621 € 2.147 € Bruttogehalt (Median) bei 40 Wochenstunden: 50% der Datensätze liegen über diesem Wert und 50% darunter. 24.960 € 2.013 € (Unteres Quartil) und 29.082 € 2.345 € (Oberes Quartil): 25% der Gehälter liegen jeweils darunter bzw.

Was verdient man an der Tankstelle Nachtschicht?

Nachtschicht Vollzeit 22-6 Uhr 5x/Woche ab 1.800 Netto/Monat (m/w/d) - JET Tankstelle.

Wie viel verdient man nachts an der Tankstelle?

Nachtschicht Vollzeit 22-6 Uhr 5x/Woche ab 1.800 Netto/Monat (m/w/d) - JET Tankstelle.

Wie viel verdient man Dauernachtschicht?

Wie viel verdient man als Dauernachtschicht in Deutschland? Das durchschnittliche dauernachtschicht Gehalt in Deutschland ist € 27 001 pro Jahr oder € 13.85 pro Stunde. Einstiegspositionen beginnen bei € 23 634 pro Jahr, während die meisten erfahrenen Mitarbeiter ein € 36 614 pro Jahr erhalten.

Wie viel verdient man Teilzeit an einer Tankstelle?

In Vollzeit, Teilzeit (14,00 € Stundenlohn) und Minijobs (13,00 € Stundenlohn) von Montag bis Freitag.

Ist ab 20 Uhr Nachtzuschlag?

von 20 bis 23 Uhr (3 Stunden): Arbeit außerhalb der Nachtzeit – kein Nachtzuschlag. von 23 bis 1 Uhr (2 Stunden): Arbeit während der Nachtzeit – Nachtzuschlag für 2 Arbeitsstunden.

Wird Sonntag doppelt bezahlt?

Wie hoch ist der Sonntagszuschlag? Der maximale Sonntagszuschlag liegt normalerweise bei 50 Prozent und bemisst sich am Lohn, den Arbeitnehmer brutto pro Stunde erhalten. Bei einem Stundenlohn von 12 Euro würden Ihnen bei einem Zuschlag von 50 Prozent also 6 Euro pro Arbeitsstunde zusätzlich zustehen.

Welche Feiertage werden mit 150% bezahlt?

Mai gearbeitet, handelt es sich um "besondere Feiertagsarbeiten", für die ein steuerfreier Zuschlag von 150 Prozent gezahlt werden darf. Gut zu wissen: Der erhöhte Zuschlag von 150 Prozent gilt auch für Arbeit an Heiligabend ab 14 Uhr, sowie ganztags an Weihnachten (25. und 26. Dezember).