:

Warum ruft mich Mobilcom Debitel an?

Inhaltsverzeichnis:

  1. Warum ruft mich Mobilcom Debitel an?
  2. Wie viel kostet ein Anruf bei Mobilcom Debitel?
  3. Wie kann ich meine Rufnummer von Mobilcom Debitel mitnehmen?
  4. Wo finde ich die Kundennummer von Mobilcom Debitel?
  5. Was ist mit mobilcom-debitel los?
  6. Welche Vorwahl hat mobilcom-debitel?
  7. Was ist los bei mobilcom-debitel?
  8. Was passiert mit mobilcom-debitel Kunden?
  9. Was hat Vodafone mit Mobilcom-Debitel zu tun?
  10. Wann ist eine Rufnummernmitnahme nicht möglich?
  11. Wer übernimmt mobilcom-debitel?
  12. Wer steckt hinter mobilcom-debitel?
  13. Wird mobilcom-debitel abgeschafft?
  14. Was bedeutet die Vorwahl 0157x?
  15. Wem gehört die Nummer 0152 1844 2706?

Warum ruft mich Mobilcom Debitel an?

auch Talkline) Mobilcom-debitel ruft anscheinend gegenwärtig die Kunden an und versucht, Ihnen die Service-Plus-Option aufzuschwatzen. Für voraussichtlich nie benötigte Leistungen wie kostenfreie Ersatz-SIM-Karte, PIN-/PUK-Neulieferung etc.

Wie viel kostet ein Anruf bei Mobilcom Debitel?

Telefonie: 0,2261 €/pro Min (19ct/min ohne MwSt.) SMS: 0,0714 €/pro SMS (6ct/min ohne MwSt.) Die Regulierung betrifft nur Privatkunden.

Wie kann ich meine Rufnummer von Mobilcom Debitel mitnehmen?

Wenn Sie Ihre Rufnummer aus einem Langzeitvertrag bei Mobilcom Debitel mitnehmen möchten, so müssen Sie Ihren bestehenden Vertrag mit Hinweis auf die Rufnummermitnahme kündigen. Anschließend können Sie einen Vertrag bei Ihrem neuen Anbieter mit Ihrer alten Rufnummer abschließen.

Wo finde ich die Kundennummer von Mobilcom Debitel?

Die Kundennummer ist auf der letzten Rechnung zu finden.

Was ist mit mobilcom-debitel los?

Für mobilcom-debitel liegen aktuell keine Störungen vor.

Welche Vorwahl hat mobilcom-debitel?

Noch heute können Handynummern mit der Vorwahl 0170 vergeben werden. Nummern mit dieser Vorwahl können auch vom Tochterunternehmen Congstar stammen. Da mobilcom-debitel auch Tarife im D1-Netz vermarktet, darf auch dieser Anbieter die Vorwahl 0170 vergeben.

Was ist los bei mobilcom-debitel?

Für mobilcom-debitel liegen aktuell keine Störungen vor.

Was passiert mit mobilcom-debitel Kunden?

freenet lässt mobilcom-debitel sterben. mobilcom-debitel gehört mit zu den bekanntesten Marken in der Mobilfunkwelt - nun soll sie sterben. Spätestens ab Juli wird für alle Produkte und Dienste nur noch der Name freenet verwendet.

Was hat Vodafone mit Mobilcom-Debitel zu tun?

Hier kann keine universelle Antwort gegeben werden, denn Mobilcom-Debitel ist selbst nur ein Service-Provider und kein eigener Mobilfunkanbieter. Über Mobilcom Debitel lassen sich Tarife in jedem der drei deutschen Netze Telekom, Vodafone und O2-Telefonica buchen.

Wann ist eine Rufnummernmitnahme nicht möglich?

Die meisten Anbieter erlauben keine Rufnummernmitnahme, wenn Du als Bestandskunde einen neuen Tarif abschließt – dies wäre ein Tarifwechsel bzw. eine Vertragsverlängerung (VVL), bei dem Du in der Regel schlechtere Konditionen bekommst als Neukunden.

Wer übernimmt mobilcom-debitel?

Seit Februar war bekannt, dass die Marke Mobilcom-Debitel verschwinden wird. Nun ist der Schritt offiziell vollzogen - alle Angebote und Tarife des Service Providers werden ab sofort unter dem Dach von Freenet vermarktet.

Wer steckt hinter mobilcom-debitel?

Die freenet DLS GmbH (bis Juli 2022 Mobilcom-Debitel GmbH; Eigenschreibweise mobilcom-debitel, vormals Mobilcom Communicationstechnik) ist eine deutsche Mobilfunktochter des börsennotierten Telekommunikationsunternehmens Freenet.

Wird mobilcom-debitel abgeschafft?

Der deutsche Telekommunikationskonzern Freenet beendet sein Mobilfunkangebot unter dem Markennamen "Mobilcom-Debitel". Das gab das börsennotierte Unternehmen überraschend am 24. Februar 2022 bekannt.

Was bedeutet die Vorwahl 0157x?

Auch bei der 0157x handelt es sich ursprünglich um eine Nummer im E-Plus-Netz bzw. jetzt o2.

Wem gehört die Nummer 0152 1844 2706?

Die Handynummern-Vorwahl 0152 wird ausschließlich vom Netzbetreiber Vodafone vergeben.