:

Welche Berechtigungen hat Discord?

Inhaltsverzeichnis:

  1. Welche Berechtigungen hat Discord?
  2. Welche Discord Rollen gibt es?
  3. Was ist der Sinn von Discord?
  4. Welche Rollen braucht ein Discord-Server?
  5. Wird Discord überwacht?
  6. Ist Discord für Kinder geeignet?
  7. Warum ist Discord ab 13?
  8. Was ist besser als Discord?
  9. Wer finanziert Discord?
  10. Ist Discord ab 13 oder 16?
  11. Wie finanziert sich Discord?
  12. Wer ist der Besitzer von Discord?
  13. Warum ist Discord ab 16?
  14. Ist Nsfw auf Discord erlaubt?
  15. Ist Discord ab 16 in Deutschland?

Welche Berechtigungen hat Discord?

Rechte

Allgemeine BerechtigungenBemerkung
AdministratorNutzer können damit jede Beschränkung umgehen
Audit-Log einsehenZeigt an, wer, wann Änderung an Servereinstellungen, Rollen und Kanälen vorgenommen, sowie Moderationshandlungen vollzogen hat
Server verwaltenÄnderung des Namens und der Region des Servers
Im Cache

Welche Discord Rollen gibt es?

Welche Rollen sind sinvoll auf einem Discord-Server?

  • Serverinhaber: Dies ist die Person, die den Server erstellt und Eigentümer des Servers ist. ...
  • Administratoren: Administratoren sind Mitglieder, die die Verwaltung des Servers unterstützen und in der Lage sind, Änderungen an den Einstellungen vorzunehmen.

Was ist der Sinn von Discord?

Discord ist eine kostenlose Kommunikations-App für Sprach-, Video- und Text-Chat mit Freunden, Spiel-Communitys und Entwicklern. Diese Form der Online-Kommunikation ist bei ihren Hunderten Millionen von Benutzern sehr beliebt.

Welche Rollen braucht ein Discord-Server?

2 Discord Rollen Ideen

  • Krieger (rot)
  • Schurke (gelb)
  • Priester (grün)
  • Magier (blau)
  • Hexenmeister (violett)
Im Cache

Wird Discord überwacht?

Obwohl viele Server von Moderatoren überwacht werden, sollten Nutzer dennoch vorsichtig sein und nicht zu viele Informationen über sich preisgeben. Wer eine Nachricht von einer fremden Person erhalten hat, kann diese in den Einstellungen von einer künstlichen Intelligenz auf unangebrachte Inhalte scannen lassen.

Ist Discord für Kinder geeignet?

Die Plattform ist nicht für sehr kleine Kinder geeignet Einige Discord-Server enthalten Inhalte für Erwachsene und sind als nur für Personen über 18 Jahre zugänglich gekennzeichnet.

Warum ist Discord ab 13?

Pornografische und jugendgefährdende Inhalte. Discord erlaubt auf seiner Plattform auch pornografische Inhalte.

Was ist besser als Discord?

Fazit: Discord vs. Teamspeak – Discord ist das bessere Telefonie-Programm. Wenn Sie sich mit Ihren Freunden im Game einfach nur unterhalten möchten, sollten Sie zu Teamspeak greifen. Sind Ihnen mehr Funktionen wie beispielsweise ein Video-Chat wichtiger, sollten Sie Discord nutzen.

Wer finanziert Discord?

Die Anwendung ist grundsätzlich kostenlos und werbefrei. Zwar gibt es auch Bezahl-Varianten, vor allem finanziert sich Discord jedoch über den Verkauf von NutzerInnen-Daten an Dritte.

Ist Discord ab 13 oder 16?

Altersbeschränkung. Zwar ist eine Registrierung bei Discord laut allgemeiner Geschäftsbedingungen (AGB) erst ab 16 Jahren erlaubt, eine zuverlässige Altersprüfung findet jedoch nicht statt. Bei Nutzer*innen zwischen 16 und 18 Jahren müssen laut AGB die Erziehungsberechtigten den Nutzungsbedingungen zustimmen.

Wie finanziert sich Discord?

Die Anwendung ist grundsätzlich kostenlos und werbefrei. Zwar gibt es auch Bezahl-Varianten, vor allem finanziert sich Discord jedoch über den Verkauf von NutzerInnen-Daten an Dritte.

Wer ist der Besitzer von Discord?

Das Konzept von Discord stammt von Jason Citron, der OpenFeint, eine Social-Gaming-Plattform für mobile Spiele, gegründet hatte, und von Stanislav Vishnevsky, dem Gründer von Guildwork, einer weiteren Social-Gaming-Plattform.

Warum ist Discord ab 16?

Pornografische und jugendgefährdende Inhalte. Discord erlaubt auf seiner Plattform auch pornografische Inhalte. Diese Chaträume müssen allerdings mit der Abkürzung „NSFW“ (Not Safe For Work) gekennzeichnet werden. Vor dem ersten Betreten wird man einmalig darum gebeten sein Geburtsdatum anzugeben.

Ist Nsfw auf Discord erlaubt?

Leute, die über 18 Jahre alt sind, können NSFW-Servern nur über die Desktop- oder Android-App beitreten. Leute, die iOS-Geräte verwenden müssen “in der Desktop-App zustimmen”, um die NSFW-Server auf ihrem iOS-Gerät ansehen zu können. Logge dich in der Desktop bei Discord ein und gehe in die Benutzereinstellungen.

Ist Discord ab 16 in Deutschland?

Altersbeschränkung. Zwar ist eine Registrierung bei Discord laut allgemeiner Geschäftsbedingungen (AGB) erst ab 16 Jahren erlaubt, eine zuverlässige Altersprüfung findet jedoch nicht statt. Bei Nutzer*innen zwischen 16 und 18 Jahren müssen laut AGB die Erziehungsberechtigten den Nutzungsbedingungen zustimmen.