:

Was tun bei Transportschaden DHL?

Inhaltsverzeichnis:

  1. Was tun bei Transportschaden DHL?
  2. Wer muss eine Schadensmeldung bei DHL machen?
  3. Wer haftet für Transportschäden?
  4. Wie sollte man vorgehen Wenn Ware beschädigt ankommt?
  5. Wann haftet DHL für Transportschäden?
  6. Wie lange habe ich Zeit um einen Transportschaden zu melden?
  7. Wie melde ich einen Transportschaden?
  8. Welche Fristen gelten bei Transportschäden?
  9. Wie haftet DHL bei Verlust oder Beschädigung der Sendung?
  10. Wer muss Transportschaden geltend machen?

Was tun bei Transportschaden DHL?

So melden Sie Ihr beschädigtes DHL-Paket Wenn Ihr DHL-Paket beschädigt ist und Sie es bereits angenommen haben, sollten Sie dies in jeden Fall melden. Dazu müssen Sie eine sogenannte Schadensanzeige ausfüllen. Laden Sie sich auf der Seite von DHL die Schadensanzeige als PDF herunter. Im Cache

Wer muss eine Schadensmeldung bei DHL machen?

Der Empfänger kann den Schaden zwar melden und das Paket zur Begutachtung einreichen, eine Entschädigung erhält jedoch nur der Absender, wenn er den Wert des Paketinhalts mit Belegen nachweisen kann und wenn das Paket ausreichend gut verpackt war. Im Cache

Wer haftet für Transportschäden?

Das Transportrisiko und damit die Haftung für Transportschäden trägt bei einer Sendung vom Unternehmen an einen Verbraucher immer das Unternehmen, also Sie als Händler. Die Transportgefahr geht erst dann auf den Käufer über, wenn er die Ware tatsächlich erhalten hat.

Wie sollte man vorgehen Wenn Ware beschädigt ankommt?

Ist die Sache bei Übergabe bereits beschädigt, so hat der Verbraucher gegen den Händler grundsätzlich einen Anspruch auf Nacherfüllung im Wege einer Nachlieferung (Neulieferung einer mangelfreien Ware im Austausch mit der beschädigten Kaufsache) oder einer Nachbesserung (Reparatur der beschädigten Kaufsache) nach § 439 ...

Wann haftet DHL für Transportschäden?

DHL erstattet einen Transport-Schaden nur dann, wenn das Paket ausreichend gepolstert und gut verpackt war. Dokumentieren Sie den Schaden mit Fotos. Alternativ können Sie das Paket an den Absender zurückgehen lassen. Auch hier ist eine Dokumentation des Schadens wichtig.

Wie lange habe ich Zeit um einen Transportschaden zu melden?

Offene Schäden sind innerhalb von 24 Stunden zu melden. Ein "verdeckter Schaden" ist dem Lieferanten unverzüglich zu melden (spätestens jedoch innerhalb von 7 Kalendertagen in schriftlicher Form auch per Fax).

Wie melde ich einen Transportschaden?

Transportschäden bei der Post

  1. Bestätigung durch den Postboten ausstellen lassen.
  2. Schaden innerhalb 24 Std. beim zuständigen Postamt melden.
  3. Niederschrift verlangen (ohne dieses Dokument ist eine Schadenregulierung nicht möglich)
  4. Schaden dem Lieferanten unverzüglich melden (spätestens jedoch innerhalb von 7 Kalendertagen)

Welche Fristen gelten bei Transportschäden?

Auch eine gegebenenfalls in den AGB angegebene Rügefrist wie zum Beispiel „Der Käufer ist verpflichtet, die Ware nach Erhalt unverzüglich auf Transportschäden zu untersuchen, und diese innerhalb von maximal 10 Tagen schriftlich zu rügen.

Wie haftet DHL bei Verlust oder Beschädigung der Sendung?

Bei Verlust oder Beschädigung Ihrer Sendungen erstattet DHL den entstandenen Schaden entsprechend den Allgemeinen Geschäfts- bedingungen (in ihrer jeweils gültigen Fassung). Der Schadensersatz erfolgt auf Basis der vereinbarten Haftung.

Wer muss Transportschaden geltend machen?

Der Händler haftet für den Transportschaden – aber Achtung bei Käufen von Privat. Wenn Sie die Lieferung bereits angenommen haben, können Sie beim Händler Anspruch auf Nacherfüllung geltend machen.