:

Was passiert wenn Blumen nicht zugestellt werden können?

Inhaltsverzeichnis:

  1. Was passiert wenn Blumen nicht zugestellt werden können?
  2. Wo ist der Sitz von FloraPrima?
  3. Wie bezahle ich bei FloraPrima?
  4. Wie schnell liefert FloraPrima?
  5. Kann man Blumen reklamieren?
  6. Warum schenkt man keine ungerade Anzahl Blumen?
  7. Was kostet der Versand bei FloraPrima?
  8. Wo kommen die Blumen von Blume2000 her?
  9. Welcher Blumenversand ist der günstigste?
  10. Wie viel darf ein Blumenstrauß Kosten?
  11. Wer ist der beste Blumenversand?
  12. Wie kann ich ein Produkt reklamieren?
  13. Kann man Blumen wieder zurückgeben?
  14. Warum keine Rosen schenken?
  15. Welche Blumen darf man nicht schenken?

Was passiert wenn Blumen nicht zugestellt werden können?

Was passiert, wenn das Paket nicht zugestellt werden kann? Bitte achten Sie darauf, dass die Adressdaten des Empfängers richtig angegeben sind. Da es sich um verderbliche Ware handelt, sind die Blumen leider nicht erneut zustellbar.

Wo ist der Sitz von FloraPrima?

Das Unternehmen FloraPrima wurde 2001 gegründet. Der Firmensitz befindet sich in der Nähe von Braunschweig.

Wie bezahle ich bei FloraPrima?

Wenn Sie auf FloraPrima.de Blumen online bestellen, können Sie beim Bestellvorgang zwischen den Bezahlungsarten Kauf auf Rechnung, Bankeinzug (Lastschriftverfahren), Kreditkartenabrechnung, Sofortüberweisung und Zahlung per PayPal wählen.

Wie schnell liefert FloraPrima?

Bestellen Sie an einem Werktag bis 17:00 Uhr und wir liefern Ihren Blumengruß per Standardzustellung am folgenden Werktag zu 95-98% zwischen 8:00 und 19:00 Uhr aus. Bestellen Sie an einem Werktag bis 17:00 Uhr und wir liefern Ihren Blumengruß per Garantierter Zustellung am folgenden Werktag zu 100% aus.

Kann man Blumen reklamieren?

Schnittblumen gehören zu den Waren, bei denen für den Onlinekauf ausnahmsweise kein ansonsten für Fernabsatzgeschäfte geltendes Widerrufsrecht gilt. Reklamationen sind jedoch möglich, wenn der Strauß zu klein ist oder die Blumen nicht mehr frisch sind. Am besten, man fügt der Reklamation ein Bild des Straußes bei.

Warum schenkt man keine ungerade Anzahl Blumen?

Diese Tradition stammt aus Frankreich. Früher wollte man damit beweisen, dass die Blumen nicht auf dem Markt gekauft worden waren. Während man dort die Blumen nämlich immer in gerader Anzahl anbot, verkauften sie die Blumengeschäfte in ungerader.

Was kostet der Versand bei FloraPrima?

Die Standardzustellung kostet in Deutschland 5,99 €. Der Wunschtermin wird mit einer Wahrscheinlichkeit von ca. 95 % erreicht. In den übrigen Fällen kann sich die Zustellung um ein bis zwei Werktage verzögern.

Wo kommen die Blumen von Blume2000 her?

Unsere Blumen bestechen durch ihre Frische, denn sie werden direkt von der Gärtnerei an unsere Produktionsstandorte u.a. in Schwabhausen geliefert, von einem ausgebildeten Floristenteam vor Ort gebunden und mit dem von uns beauftragten Versandunternehmen DHL deutschlandweit im 24-Stunden-Rythmus verschickt.

Welcher Blumenversand ist der günstigste?

Blumenlieferdienste: Preis-Leistung-Verhältnis (PLV)

RangAnbieterPreis inkl. Versand
1Aldi Blumen27,94 €
2Blume200029,94 €
3Blumenshop.de30,90 €
4Blumeideal26,98 €

Wie viel darf ein Blumenstrauß Kosten?

Studien haben ergeben: Im Durchschnitt geben die Deutschen 35 € pro Blumenversand aus. Allerdings variiert der Preis nach Anlass. Aus dem Grund haben wir für dich als Anhaltspunkt Blumenstrauß-Preise für verschiedene Anlässe: Geburtstag: 30 - 50 €

Wer ist der beste Blumenversand?

Die besten haben wir hier für Sie zusammengestellt.

  • Platz 1: valentins.de. ...
  • Platz 2: floraprima.de. ...
  • Platz 3: fleurop.de. ...
  • Platz 4: BLUME2000.de. ...
  • Platz 5: bezahlbare-blumen.de. ...
  • Platz 6: aldi-blumen.de. ...
  • Platz 7: store.zinnober-blumen.de. ...
  • Platz 8: euroflorist.de.

Wie kann ich ein Produkt reklamieren?

Bei einer Reklamation innerhalb der Gewährleistungsfrist sollten Sie mit dem Verkäufer immer eine Frist vereinbaren, innerhalb der die Ware entweder repariert oder durch ein neues Produkt ersetzt wird. Ein Zeitraum zwischen einer und zwei Wochen ist hierbei in den meisten Fällen angemessen.

Kann man Blumen wieder zurückgeben?

Darf ich hässliche Blumen zurückgeben? Wenn man im Laden eine einwandfreie Ware gekauft hat, gibt es prinzipiell keinen gesetzlichen Anspruch auf Umtausch. Der abgeschlossene Kaufvertrag ist verbindlich. Ein Umtausch beruht also auf reiner Kulanz des Händlers.

Warum keine Rosen schenken?

Zu viele Pestizide und intransparente Lieferketten, bemängeln die Tester. Zudem kommen die Blumen von weit her. Sie werden mit dem Flugzeug transportiert, um pünktlich zum Valentinstag am 14. Februar, also mitten im Winter, in den Läden zu sein. Auch das hinterlässt einen ziemlich großen klimaschädlichen Fußabdruck.

Welche Blumen darf man nicht schenken?

Besondere Vorsicht gilt bei den Sorten Calla, Lilien, Hortensien und Rosen. Vermeiden Sie es außerdem, weiße Blumen als Genesungsgruß an kranke Menschen zu verschenken. In diesem Umfeld werden derartige Sträuße häufig als böses Omen verstanden.